Neuigkeiten

Unser neues Projekt in Münster:“Gesundheit in der nachhaltigen Stadt“

Teilen über:

Das Cohaus-Vendt-Stift und wir als FördiKo möchten mit unserem Projekt „Im Alter nicht offline und allein“ Bewohnerinnen des Altenheims und Seniorinnen im Quartier bei der digitalen Medienkompetenz fördern und sie so bei der aktiven Teilhabe am gesellschaftlichen Leben unterstützen. Mit Workshops und Kursangeboten soll die digitale Kompetenz der Teilnehmenden insbesondere mit Blick auf die Themen Wohlbefinden, Gesundheit und Selbstständigkeit gestärkt werden, wie z.B. bei Terminbuchungen, gesundheitsrelevanten Inhalten zur Mobilität, Bewegung und geistiger Aktivität sowie Förderung der digitalen Sozialkompetenz in Form von Messanger-Diensten etc.

Unser Beitrag bei fördiko umfasst die Konzeption und Durchführung dieser Workshops und Kurse. Dabei legen wir besonderen Wert auf praktische Anwendungen, die den Alltag der Teilnehmenden erleichtern und ihre Selbstständigkeit fördern. Ein zentrales Ziel ist es, präventiv gegen Einsamkeit vorzugehen und eine Vernetzung der Senior*innen aus der Einrichtung und aus dem Quartier zu ermöglichen sowie den Austausch zwischen den Generationen zu stärken.

Marcel Scharf von fördiko und Nicole Bleckmann aus dem Cohaus-Vendt-Stift planen dieses generationsverbindende Projekt zur digitalen Teilhabe im Quartier. Durch unsere Expertise in der Vermittlung digitaler Fähigkeiten unterstützen wir die Teilnehmenden dabei, die digitalen Herausforderungen des Alltags zu meistern.

Ein wichtiger Bestandteil des Projekts ist die nachhaltige Begleitung und Unterstützung durch die Einrichtung eines Mentorenprogramms. Dieses Programm soll sicherstellen, dass die Teilnehmenden auch nach Abschluss der Schulungen bei Fragen und Problemen weiterhin Unterstützung erhalten. Langfristig soll daraus ein fester Quartiersstützpunkt entstehen, der als Anlaufstelle für alle Fragen rund um digitale Medienkompetenz dient.

Weitere Infos zu uns finden Sie auf unserer Startseite und auf der Seite des Cohaus-Vendt-Stifts sowie auf der Seite der Stadt Münster.

Gefördert wird dieses Projekt von der Techniker Krankenkasse.

Weitere Neuigkeiten

Die Promenade in Münster in 360°!

Eines unsrer persönlichen Lieblingsprojekte. In Zusammenarbeit mit der Diakonie Münster haben wir von FördiKo die wunderschöne Promenade in Münster mit ihren historischen Denkmälern mittels VR-Technologie

Weiterlesen »

Zukünftige Veranstaltungen

Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten zu unseren Veranstaltungen

Jetzt Kontakt aufnehmen und für die nächste Veranstaltung anmelden.